Podcast: „Ich kann was!“

Podcast: „Ich kann was!“

[one_fifth][/one_fifth][two_third]

Ich habe so, so viel positives Feedback von euch auf meinen letzten Podcast bekommen – deshalb kommt heute gleich ein Neuer. In letzter Zeit sind so viele schöne Dinge in meinem Leben passiert, von denen ich euch unbedingt erzählen möchte. Dieser Podcast ist sehr persönlich – aber wie immer, wenn ich etwas in diese Richtung veröffentliche, hoffe ich einfach darauf, dass sich irgendjemand da Draußen mit mir identifizieren kann – und sich deshalb ein Stück weit weniger allein fühlt. 

(oder hier auf iTunes)

Heute erzähle ich euch von meinem neuen Job – und davon, wie ich endlich verstanden habe, dass ich sehr wohl etwas wert bin. Ich habe mich jahrelang selbst klein gemacht, war fest davon überzeugt, dass ich „nichts kann“ und alle anderen irgendwie an mir vorbeigezogen sind. Ich dachte immer, ich kann ja „nur bloggen“ – heute weiß ich es besser. Und mit diesem Podcast möchte ich auch euch dazu bringen, eure eigenen Fähigkeiten zu erkennen – gerade dann, wenn dein Weg nicht gerade gesellschaftlich anerkannt ist und dich dein Umfeld oft versucht in eine andere Richtung zu drängen.

Erwähnt wurden außerdem Laura Seiler und meine Freundin Simi :)

Entschuldigt bitte die maunzende Katze im Hintergrund ;) Ich musste sie dann zwischendurch kurz rauslassen.


spenden_button
 Diesen Button hier gibt es, damit ich weiterhin meine Zeit in Posts wie diese investieren kann.
Wenn dir dieser Podcast gut gefallen hat, lass‘ mir gerne ein paar Euro da. <3

 

[/two_third][one_fifth_last][/one_fifth_last]