Outfit: Matt & Nat vegan bags

/*/ Tasche: Matt & Nat // Jumpsuit: H&M (Second Hand)
// Schuhe: Converse // Kette: Madeleine Issing

Wisst ihr, als ich mich dazu entschied, nun auf Leder zu verzichten, dachte ich, das hier mit dem Blog würde nicht mehr so lange gut gehen – ich wies reihenweise Kooperationsanfragen ab. Aber so nach und nach… rieselten immer mehr interessante, neue Anfragen in mein Postfach. Ich habe das Gefühl, ich entwickle mich in die richtige Richtung, genau zur richtigen Zeit– nämlich jetzt, wo irgendwie eine Art kollektives Bewusstsein zu erwachen scheint. Das mag übertrieben klingen, aber ich glaube fest daran, dass wir eine Generation sind, die bedeutende Schritte machen wird… oder bereits tut.

Matt & Nat ist eines dieser Labels: Eine Tasche um die Schulter zu tragen, bei der ganz sicher kein Lebewesen zu schaden gekommen ist, fühlt sich wunderbar an. Noch besser macht es es die Tatsache, dass hier alles nachhaltig und fair ablief – aber die Meisten von euch kennen Matt & Nat wahrscheinlich sowieso schon. Ich glaube, es ist das bisher bekannteste vegane Taschenlabel – und dank Le Shop Vegan darf ich nun auch endlich eine tragen. Ich habe euch außerdem eine kleine Collage mit meinen Favoriten erstellt – was haltet ihr von einem Gewinnspiel? Ich werde versuchen das für euch zu organisieren. ;)


 

MARDI // SHEENAN // BRAVE
COFFEE // KEELY // SHAREEN


 

 

4

 

Ich hab‘ vorgestern meine Küche gestrichen. Deshalb die weißen Flecken überall. ;)

Schlagwörter: , , ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Nathalie

    25. August 2016

    Toller Post! Die Taschen sehen alle wirklich wunderschön aus, vor allem den Rucksack *-*
    Übrigens finde ich den fleckigen Wand auf den Fotos gar nicht schlimm :D

    Viele liebe Grüße, Nathalie ♥
    http://passionineverything.blogspot.co.at

  2. Antworten

    Mia

    25. August 2016

    Ich liebe Matt & Nat – habe alle meine anderen Taschen (aus jener Zeit, wo ich noch nicht fair und vegan bzw. second-hand gekauft habe) auf einem Flohmarkt verkauft und mir um dieses Geld zwei Matt & Nat Rucksäcke gegönnt :)

  3. Antworten

    Leslie

    25. August 2016

    Ich liebäugle auch schon relativ lange mit einem Modell, bei einem Gewinnspiel wäre ich definitiv dabei :-)!

  4. Antworten

    Bettina

    25. August 2016

    Tolle Taschen! Ich habe auch bereits eine und liebe sie sehr!
    Ein Gewinnspiel dazu wäre natürlich mega;)

  5. Antworten

    Melanie

    25. August 2016

    -off topic- Ich les schon längere Zeit hier mit und auf instagram bin ich dir lange gefolgt. Da hab ich mir dann mal einen neuen Account gemacht und seitdem kann ich keine Beiträge mehr von dir sehen!? :( sieht so aus, als ob du mich blockieren würdest, was ja aber nicht sein kann (warum auch? :o). Aber es steht: „Keine Beiträge vorhanden.“ obwohl da Bilder sein
    müssten..
    heiße: ichbringdenwein
    Vielleicht war’s auch nur ein Versehen? Fänds jedenfalls schade, wenn ich dort keine Fotos mehr gucken könnt :(

  6. Antworten

    Lisa

    26. August 2016

    Deine Tasche finde ich wunderschön und auch einige der anderen Modelle gefallen mir sehr :)

  7. Antworten

    Mina

    26. August 2016

    Du siehst zauberhaft aus, Angela, die Farben stehen dir super :)
    Und wenn du nochmal streichst, sag Bescheid, ich liiiebe streichen! ;D ;D

    Liebst,
    Mina von Minamia

  8. Antworten

    Michaela

    26. August 2016

    Wow das sind super schöne Taschen :)

    Ganz liebe Grüsse
    Michaela
    Michaelablog
    Bloglovin‘

  9. Antworten

    Malina

    26. August 2016

    Die Tasche ist echt schön, nur mich würde mal interessieren, ob man bei ihnen einen großen Unterschied zwischen richtigem und veganem Leder sieht/merkt?

    Liebe Grüße, Malina
    http://malinaflorentine.de

    • Antworten

      Angela

      26. August 2016

      üüüberhaupt nicht, finde ich! :)

  10. Antworten

    Madlén Bohéme

    27. August 2016

    Ich liebe die Taschen von Matt&Nat genauso wie die von Denise Roobol….kennst du diese vegane Marke? Auch super toll. Dein Exemplar passt super zu dir.

    Liebst,

    Madlén Bohéme

  11. Antworten

    Anonymous

    1. September 2016

    Hallo Angela,
    das find ich total gut – vor allem deinen Satz, dass du das Gefühl hast, dass unsere Generation wichtige Schritte gehen wird und bewusster wird. Das ist zwar leider noch nicht überall der Fall (siehe gerade meinen aktuellen Post ;-)), aber es gibt zumindest einen Schwung in die richtige Richtung. Und ich find’s super, was du machst! Ich mag Matt &Nat auch sehr gern!
    Alles Liebe,
    Corinna
    http://www.kissenundkarma.de

  12. Antworten

    Sina

    5. September 2016

    Tolles Outfit.Besonders gefällt mir die Tasche

    http://aliceimkleiderschrank.blogspot.de/

LEAVE A COMMENT