Thoughts

/Thoughts

Prioritising good sleep is self love

2017-09-18T10:29:02+01:00Juli 3rd, 2017|All Posts, Thoughts, Wohnen|

Mein Schlaf ist mir über die letzten Jahre heilig geworden. Ich habe ihn lange Zeit vernachlässigt, am Wochenende auf ein minimum reduziert, bis ich irgendwann eine echte Schlafstörung entwickelt habe. "Schlafangst" habe ich das immer genannt. Die Angst, nicht einschlafen zu können. Ganz oft bekam ich abends Panik, weil ich wusste, ich MUSS einfach schlafen, damit ich am nächsten Tag fit bin – und diese Angst hat mich dann natürlich die ganze Nacht wachgehalten.