Outfit: Fair Fashion

Outfit: Fair Fashion

[one_fifth][/one_fifth][two_third]

I proudly present: Mein allererstes Fair Fashion Outfit. Proudly, weil ich echt stolz darauf bin. Nachdem ich meine Kleidung das letzte Jahr über ausschließlich second hand gekauft habe, bin ich nun einen Schritt weiter gegangen. Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht, wie ich in Sachen Mode in Zukunft so konsumieren kann, dass es für mich vertretbar ist – und natürlich auch, wie ich meinen Konsum mit gutem Gewissen an euch weitergeben kann. Mein Ergebnis: Die Mischung macht’s.

 

  • Ich möchte weiterhin second hand kaufen, denn Kleidung gibt es wirklich genug auf der Welt – und ein Spaziergang zum Flohmarkt verbraucht weit weniger Ressourcen als die Herstellung und der Versand neuer Ware.

 

  • Trotzdem möchte ich Fair Fashion Labels unterstützen – denn die Modeindustrie schafft Arbeitsplätze. Und die nachhaltige Modeindustrie schafft eben solche Arbeitsbedingungen, die ich unterstützen möchte. Sabine hat es in ihrem Artikel „Second Hand vs. Fair Fashion“ auf den Punkt gebracht: „Gerade deshalb müssen wir Marken groß machen, die eine Perspektive für diejenigen bieten können, die aktuell am meisten unter Fast Fashion leiden – ab einem gewissen Produktionsvolumen wird es möglich sein, auch außerhalb Europas fair zu produzieren.“

 

Heute trage ich also gleich drei Labels, die ich euch wärmstens an’s Herz legen kann: Studio JUX (Kleid), LangerChen (Mantel) und Matt & Nat (Tasche). Studio JUX wird bald noch einen eigenen Blogpost bekommen, denn über dieses Label gibt es noch viele, tolle Dinge zu erzählen. Auch über LangerChen werdet ihr bald noch mehr zu lesen bekommen, denn die habe ich vor ein paar Tagen erst im Büro besucht – und gleich wieder eine Verlosung für euch klargemacht.

Lange Rede, kurzer Sinn: Dieses Outfit fühlt sich wunderbar an. Nicht nur, weil die Teile wunderschön und hochwertig sind – sondern auch, weil ich sie mit gutem Gewissen und ganzem Herzen tragen kann.

P.S.: Das Shoemates-Gewinnspiel ist seit gestern eigentlich vorbei, aber falls du das jetzt gerade liest, darfst du auch heute noch schnell mitmachen. Morgen lose ich dann aus ;)
[/two_third][one_fifth_last][/one_fifth_last]

Kleid: Studio JUX // Mantel: LangerChen (Savannah) // Tasche: Matt & Nat (Shareen)
// Sneakers: uralte Converse // Brille: Second Hand // Uhr: Casio (second hand)

Fair Fashion Outfit: Studio JUX, LangerChen und Matt & nat

Fotokunst wie immer by Alexis <3

Fair Fashion Outfit: Studio JUX, LangerChen und Matt & nat Fair Fashion Outfit: Studio JUX, LangerChen und Matt & nat Fair Fashion Outfit: Studio JUX, LangerChen und Matt & nat Fair Fashion Outfit: Studio JUX, LangerChen und Matt & nat Fair Fashion Outfit: Studio JUX, LangerChen und Matt & nat