The weekly roundup #8: Bayernliebe, Smartphone-Update & Cover-Up Kleider

Mehr auf Instagram

1) Ich sehne mich momentan nach Natur, Ruhe und Orten, an denen ich die Seele baumeln lassen kann. Dank meiner Freundin Chrissy, die mich immer wieder in genau diese Richtung leiten möchte, haben wir dieses Wochenende einen ziemlich atenberaubenden Ausflug zum Eibsee gemacht. Am Samstag Morgen sind wir los, umrundeten den ganzen See zu Fuß, campten eine Nacht dort in der Nähe und stiegen Sonntag hoch zur Höllentalklamm. Türkises Seewasser, die Zugspitze neben uns und strahlender Sonnenschein waren die Belohnung. Da soll noch mal einer sagen, Bayern sei „uncool“. Ich fahre eine Stunde raus aus meiner schönen Stadt und sehe, fühle, schmecke das hier.

draussen_2

 

m2

 

2) Mein Smartphone-Detox neigt sich langsam dem Ende zu, und ich habe bereits ein Neues in Aussicht. Mir ist eingefallen, dass ich vor einiger Zeit meinen Vertrag gekündigt hatte, welcher eigentlich bereits seit 8 Jahren besteht. Ich habe also kurzerhand bei Base angerufen und ihnen von meiner Handy-Verlust-Misere erzählt und gefragt, ob man mir nicht ein tolles Angebot machen könnte – und ich somit Kundin bleibe. Ich bekomme nun ein neues iPhone (obwohl eine Vertragsverlängerung mit neuem Handy normalerweise erst in einem dreiviertel Jahr möglich gewesen wäre) und zahle insgesamt 7€ mehr im Monat für die nächsten zwei Jahre. Man hat mir einige Treuerabatte gewährt, sodass mein Vertrag sehr viel billiger wurde und das neue Handy nicht so sehr in’s Geld geht. Wenn ihr also schon länger Kunde seid bei einem Mobilfunkanbieter: Ruft zuwischendurch mal an und fragt nach einem besseren Angebot – vor allem wenn ihr schon lange mit dabei seid und das Gefühl habt, mehr zu zahlen als Andere!
Anfang nächster Woche folgt dann mein ausführlicher Smartphone-Detox-Bericht. Ich habe bereits jetzt ein paar Entscheidungen getroffen, wie ich in Zukunft mit Handy durch die Welt gehen möchte – und es wird sich doch einiges ändern.

 

m2

 

3) Bei den momentanen Temperaturen sehne ich mich außerdem nach Kleidern, die man mal eben über den Bikini werfen kann, die nicht am Körper kleben, locker fallen aber natürlich noch schön aussehen. Bei Shopbop habe ich dann die „Cover Up“-Kategorie entdeckt (Mehr zum Versand & Zoll bei Shopbop hier). Übrigens: Nach drei Wochen gibt es diese Woche dann auch endlich mal wieder ein Outfit!

cover-ups2

 

L’Agence // MIKOH // Pitusa // 9seed (mehrere Farben)
9seed // Tt beach // Madewell // MIKOH

 

m2

 

4) Und zum Schluss: Ein bisschen musikalische Untermalung, mit einem Song, den man sich ganz dringend in voller Lautstärke draußen in der Sonne hören sollte:

P.S.: Ich habe meine Tuesday’s 5 Kategorie umbenannt – damit ich weder an die „5“ noch an das „Tuesday“ gebunden bin. Ab jetzt findet ihr meinen Wochenrückblick immer unter „The Weekly Roundup„. :)

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Verena

    20. Juli 2015

    Bayern ist auch nicht uncool, auch, wenn ich das als Teenager dachte. Wir sind jeden Sommer nach Oberbayern gefahren (oder Österreich, Hauptsache: Alpen!). Wenn ich so zurückdenke, bekomme ich schon etwas Fernweh. Ich finde die Landschaft einfach so toll. Was war das für ein Gefühl, auf dem Gipfel zu stehen und in die Ferne zu schauen? Ins Flachland habe ich dann immer einen wehmütigen Blick geworfen.
    Letzten Sommer waren meine Eltern nach vielen Jahren noch mal auf der Zugspitze und am Eibsee. Als ich noch ganz klein war, so um die 3, waren wir mal dort. Ich erinnere mich natürlich nur noch dunkel daran. Aber ich weiß noch, dass mein Bruder mit meinem Vater etwas weiter oben auf der Zugspitze war und mir von dort Schnee mitgebracht hat. Aber als er dann bei meiner Mutter und mir ankam, war der geschmolzen. :D
    Meine Cousine hat übrigens standesamtlich auf der Zugspitze geheiratet.

  2. Antworten

    Jasmin

    20. Juli 2015

    Oh wie schön das aussieht, da geht mein Naturherz richtig auf! War bisher nur in München und dem bayrischen Wald aber fand’s dort auch schön :) freut mich voll das du dich nach Natur sehnst, ich finde darin immer meine Ruhe und neue Kräfte und wenn das bei anderen auch funktioniert, ist es toll! Ich war vor zwei Wochen im Elsass in Frankreich campen und habe es geliebt. Würde mich mega freuen wenn du vorbei schauen würdest, der erste Reisebericht ist schon online und der zweite folgt am Mittwoch! :) Obwohl du wahrscheinlich zu beschäftigt dafür bist aber falls es dich interessiert, bist du herzlichst Willkommen!

    Liebste Grüße
    Jasmin von nimsajx.blogspot.de

  3. Antworten

    Andrea

    20. Juli 2015

    Liebe Angela,
    ich finde es wundervoll, dass du wieder mehr bloggst – denn es macht meinen Tag schöner :)

  4. Antworten

    Lena

    20. Juli 2015

    dank dir weiß ich, wo ich diesen sommer noch unbedingt hin muss! meine güte – ist das schön!

  5. Antworten

    Leni

    20. Juli 2015

    Den See habe ich schon auf Instagram ausfühlich bewundert, das sieht so schön aus und ich bin ganz neidisch, dass du die Berge direkt vor der Tür hast! Es gibt einfach kaum was schöneres als ein Ausblick auf Berge!

  6. Antworten

    EMMALACHT

    20. Juli 2015

    Hallo Angela, erst einmal: das neue Design ist super! Die Fotos von diesem schönen Platz, da am Fuße der Berge, machen wirklich Fernweh. Da ist durchaus ein bisschen Neid in mir.
    Liebe Grüße an dich, lass es dir gut gehen!
    EMMALACHT
    emmalacht.wordpress.com

  7. Antworten

    Julia

    20. Juli 2015

    Ich glaube das erste Bild ist das schönste Bild, das ich seit ganz ganz langer Zeit gesehen habe. Ich fahre in zwei Wochen nach Schweden und wenn die Seen dort nicht auch so wunderschön sind, dann werde ich das nächste Mal ganz ganz sicher nach Bayern fahren. Da war ich sowieso schon viel zu lange nicht mehr.

  8. Antworten

    Fashion Kitchen

    21. Juli 2015

    Ich will auch sooo gerne mal an den Eibsee! <3

  9. Antworten

    Angie

    21. Juli 2015

    Hach, Angela, es geht mir momentan genauso… Mich ziehts zur Zeit auch dauernd in die Natur im Umland! Vorletztes Wochenende Königssee für 2 Tage, dieses Wochenende war ich von Freitag bis gestern auf einer Berghütte in Kärnten! Nichts bringt einen so schön und schnell runter wie die Berge, die Natur und die Stille! <3

    Es ist schön wieder mehr von dir zu lesen! Hat mir echt gefehlt!

  10. Antworten

    Nina

    21. Juli 2015

    Die Fotos vom Eibsee sind wirklich toll! Ich muss auch unbedingt mal nach Bayern. Man lebt und wohnt schon in Deutschland und erkundet irgendwie viel zu wenig.. :)

    Liebe Grüße, http://ganzbesonders.blogspot.de/

  11. Antworten

    Fiona

    21. Juli 2015

    Wunderschön ist es in Bayern ;) Da kann ich dir nur zustimmen…
    Deine Fotos vom Eibsee sind wirklich schön geworden! Da sollte ich wohl auch mal hin =)

    Viele Grüße,
    Fiona

  12. Antworten

    FeatherandDress

    22. Juli 2015

    Ich liebe diese Naturbilder und verbringe sehr gerne die Zeit an solchen Orten, leider zu selten. LG

    http://featheranddress.com

LEAVE A COMMENT