Video: Katzen TAG!

Ich weiß selbst nicht, warum ich den TAG nicht schon viel früher gefilmt habe – vor allem weil ich ständig nach neuen Video-Ideen gesucht habe. Heute erzähle ich euch also, warum ich ein Katzenmensch bin, wieso Sherry für mich unersetzlich ist und erzähle ein paar Katzen-Anekdoten!

01) Wieso, weshalb, warum liebst du Katzen?
02) Hast du eine oder mehrere Katzen?
03) Hast du eine Lieblingsrasse?
04) Kannst du eine Katzen-Anekdote erzählen?
05) Hast du mit Katzen auch schon einmal negative Erfahrungen gemacht?
06) Fühlst du dich auch von materiellen Katzen-Dingen hingezogen?
07) Würdest du eine Straßenkatze zu Hause aufnehmen?
08) Stell dir vor du reist nach China. Würdest du Als Katzenliebhaber probieren wie eine Katze schmeckt?
09) Stell dir vor dein/e Freund/in hat eine Katzenhaarallergie. Wen würdest du verbannen?
10) Bevorzugst du Züchter oder Tierheime bei der Anschaffung einer Katze?

Zu allen Sherry-Posts geht’s hier entlang :)

sherry

Schlagwörter: ,

YOU MIGHT ALSO LIKE

  1. Antworten

    Vanessa

    18. November 2014

    Hammer Tag!
    mir kamen fast auch die Tränen, toll erzählt.

    Liebe Grüße Vanessa <3

    http://vanessamay-photoart.blogspot.de/

  2. Antworten

    Jasmin

    18. November 2014

    Awww wirklich super süßer toller TAG! Ich stimme dir zu, bin auch mit Katzen aber auch mit Hunden aufgewachsen und mag von daher beide Tiere unglaublich gern. Jedoch bin ich doch einen Tick mehr Katzen Lady, da ich von klein auf eine eigene hatte und die Hunde „nur“ meiner Tante gehörten. Finds auch sau lustig und cool wie Sherry da rumchillt einfach genial :) Hoffe sie lebt noch ganz lange und gesund <3

    Liebste Grüße <3
    ach und falls dich mein Haustier Tag interessiert hier der Link :) http://nimsajx.blogspot.de/2014/10/haustier-tag.html

  3. Antworten

    Lucie

    18. November 2014

    Wenn ich versuchen würde, meine Katze so auf den Arm zu nehmen…auweia. Ich dachte ja, sie wird im Alter vielleicht ein bisschen kuscheliger, aber mittlerweile hat sie schon stolze 16 Jahre aufm Buckel und wird immer noch grantig, wenn ich versuche, sie hochzunehmen :) Tjaja…

  4. Antworten

    Jane

    18. November 2014

    Habe grade mal dezent abgeheult obwohl ich die Geschichte schon kannte…^^

  5. Antworten

    Jennifer

    18. November 2014

    Och lieb :)

  6. Antworten

    Melina

    18. November 2014

    Aaah, ich wusste ich bin nicht allein. ;) Du müsstest mal meinen Instagram Feed sehen, ich folge mehr Katzenliebhabern als Fashion Blogs. Ich hatte bis vor 5 Jahren immer eine graue Katze, aber seit ich ausgezogen bin, geht das leider nicht mehr.

  7. Antworten

    Nath

    18. November 2014

    Süßes Video :) Aber die Sherry ist auch eine ganz außergewöhnliche Katzendame! Ich musste meine Katze leider weggeben, als ich in die USA gegangen bin, aber ich frage immer wieder, wie es ihr geht und sie hat sich auch mittlerweile bei ihrem neuen Herrchen gut eingewöhnt und zeigt ihm, wo’s lang geht :) Wir haben unsere Katzen damals als Babys bekommen und lustigerweise haben die uns dann aber auch ausgewählt. Also Miezi wollte immer nur zu mir und Maunzi immer nur zu meinem Bruder (der hasst mich sogar, dabei habe ich dem nie was getan, im Gegenteil). Miezi wollte nie ohne mich sein, deswegen war der Abschied richtig schwer. Aber zum Glück hat sie es gut überwunden :)

  8. Antworten

    Jacki de Ripper

    19. November 2014

    „ich will eine Katze, die mich findet“ – Ich musste so lachen, weil wegen you know Harry Potter und die Geschichte mit dem „der Zauberstab sucht sich den Zauberer aus“ :D Hach ja :D

  9. Antworten

    Nicii

    26. März 2015

    Hallo Angela,

    ich finde es so toll wie du über dein Sherry redest, man merkt sofort das du sie über alles liebst.
    Ich hatte damals als ich 8-9 Jahre alt war auch ei Kater den ich damals in der Hühnerstahl von meine Oma gefunden habe, er hieß Maffia :D Also der Name hat zu ihm gepasst ich war immer total zerkratz. Leider wurde Maffia nicht älter als 2 Jahre. Ich habe damals in Ungarn gewohnt und er wurde von irgendeiner Nachbar erschossen, das war mein aller schlimmste Tier Erlebnis. Mein Kater konnte immer rein und raus gehen und wenn er mal für 2 Tage verschwand war es nichts besonderes . Aber nach 3 Tagen haben wir ihm gesucht und ich hab ihm später gefunden und man hat gesehen das ihm nicht gut ging und das er geblutet hat. Er hat 3 Tage mit 5 Kugeln gelebt und mussten wir ihn schließlich einschläfern lassen. Ich habe so geweint :( Jetzt habe ich ein Hund seit 12 Jahren eine Bologneser, klein weiß und puschig :). Du hast in dein Video vollkommen recht wenn man mit ein Tierart aufwächst ist das Lieblings Tier. Bei mir ist es der Hund diese Treuer diese Freude wenn man nach Hause kommt. Ich glaube wenn ich später mal doch noch ein Katze holen sollte währe das die Siamesische Katze die sind so toll wunderschöne blaue Augen intelligent und man kann denen Sachen bei bringen wie bei einem Hund. Meine Frisuren hat so eine Katze falls du Bildern anschauen möchtest es gibt welche auf mein Blog, sie heißt auch Luna :)

    Pass auf dein Sherry auf :)

LEAVE A COMMENT