3 Ways to wear a circle scarf

3 Ways to wear a circle scarf

Dass Rundschals wahre Wunder bewirken können wissen wir alle – man kann sich daraus Röcke wickeln, Kleider knoten oder sie einfach als Boleros drüberhängen. Ich habe fast nur noch Loopschals im Schrank und mir mit der Zeit ein paar Lieblingsvarianten rausgepickt bzw. sogar die ein oder andere selbst ‚erfunden‘. Wie tragt ihr eure Rundschals am liebsten?

(Mein Schal hier ist übrigens von Urban Outfitters)

m2

1. Rundschal als asymmetrisches Top

how to wear a circle scarf, rundschal variante, loop schal als kleid, rundschal

Einfach in den Schal schlüpfen (links), vor sich zwei Enden nehmen und diese hinter’m Rücken am Hals zusammenbinden (mitte). Hier kannst du auch variieren, ob du es eng um den Hals binden möchtest oder locker hängen lassen willst. Wenn dein Schal zu dick ist um ihn zu knoten, nimm eine Sicherheitsnadel!

Auch mal perfekt für Abends: Wenn’s kalt wird, einfach aufknoten und über die Schultern hängen – vorausgesetzt man trägt ein Top drunter wie ich.. ;)

how to wear a circle scarf, rundschal variante, loop schal als kleid, rundschal

 

m2

2. Rundschal als lockerer Cardigan

how to wear a circle scarf, rundschal variante, loop schal als kleid, rundschal

Den Schal ganz normal, möglichst nicht verdreht um den Hals hängen (links), über die Schultern fallen lassen (mitte) und dann einmal umschlagen, sodass er vorne und hinten diese schöne Schlaufe bekommt. Du kannst deinen Schal natürlich auch gleich einmal verdreht um den Hals legen, ich mache es allerdings immer so. Ich finde das zurechtzuppeln geht so einfacher!

snood3 m2

 

3. Rundschal als Kapuze/Mütze

how to wear a circle scarf, rundschal variante, loop schal als kleid, rundschal

Meine neue Lieblingsvariante – ist nun wahrscheinlich nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt es, ist mal was Anderes! Mich erinnert das Ganze immer ein bisschen an Kleopatra. Drauf gekommen bin ich durch Simi, die trägt ihren Rundschal schon eine Zeit lang so. Simi versteckt ihre Haarpracht sogar ganz unter ihrem Schal – finde ich auch sehr schön, das bewahr ich mir für einen Bad Hair Day auf. Was meint ihr – yay oder eher so nö?